Zurück zu Gehäuseprinzip "ACL" verstehen und anwenden

Antwort auf: Gehäuseprinzip "ACL" verstehen und anwenden

Startseite Foren Gehäuse- und Weichenbau Gehäuseprinzip "ACL" verstehen und anwenden Antwort auf: Gehäuseprinzip "ACL" verstehen und anwenden

#36249
Yoga

Guten Abend Florian,

das acl System hat mich wirklich beeindruckt. Die SB30 ACL ist für mich ein klasse Lautsprecher. So kann ich auch Deine Einschätzung der Qualitäten der SB15 ACL absolut verstehen.

Trockener Bass und klare transparente Höhen. Eine tolle Bühne und gute Dynamik. Was brauch man mehr.

Ich werde mir jetzt mal die SB30acl mit dem SB29 Ringdome vornehmen und mit Rogers Version vergleichen.

Wie sang schon Pink Floyd: the Show must Go on

keep you informed

yoga

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/36249/