Zurück zu Bauanleitung SymASym

Antwort auf: Bauanleitung SymASym

Startseite Foren SymASym Bauanleitung SymASym Antwort auf: Bauanleitung SymASym

#36301
Hesse

Nabend.

Arbeitstag beendet, Schweiß abgewischt, Füße unter den Tisch. Sparky hat völlig recht. Die Quali bei Jantzen ist, im Verhältnis zum Preis, topp. Habe mich da listen lassen, Lieferung pünktlich und zuverlässig. Die Kernspulen haben eine exorbitant geringe Seriensstreuung. Dänen lügen nicht.

Kondensatoren von Fischer und Tausche, Waffenindustriequalität. Gibt billigere Teile, aber qualitativ Weltklasse. Selbst die Elkos sind schon oberes Regal, im Signalweg bedenkenlos verwendbar.

Wer will und 6000 Euro investieren kann, darf sich aber die Zweiwege-Weiche vom Mikkel Duelund bauen lassen. Wer´s glaubt, hört´s.

KH

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/36301/