Zurück zu Mini Stereo Bluetooth Verstärker Hifi 2.1

Antwort auf: Mini Stereo Bluetooth Verstärker Hifi 2.1

Startseite Foren Verstärker und Co Mini Stereo Bluetooth Verstärker Hifi 2.1 Antwort auf: Mini Stereo Bluetooth Verstärker Hifi 2.1

#4720
MasterLuke

Ich finde auf der ersten Seite nichts direkt von verschiedenen Verschaltungen.
Vermutlich etwas unglücklich im Datenblatt vormuliert, da es drei Pin gleiche Chips gibt,
die unterschiedliche Leistungen bieten (3116, 3118 und 3130).
Verwendet wird laut Angabe der 3116 hier heists auf Seite1 2x 50W @21V bei 4Ohm.
Die Beispielverschaltung für den 3116 auf Seite 26 sagt ebenfalls 4Ohm für Stereo und sogar 2Ohm für die Mono Verschaltung (Sub).

Die Beispielverschaltung, oder eine leichte Abwandlung würde ich z.B. in dem Gerät vermuten wollen 🙂
Warum sollten auch kleinere Hersteller das Rad selbst neu erfinden wollen!?

Genau wissen tut’s aber sicherlich nur der Hersteller, wenn also Zweifel bestehen sollten am besten direkt nachfragen.
Evtl. hat ihn aber auch schon der ein oder andere und die beigelegte Doku/Anleitung bietet weitere und genauere Informationen als die Artikel beschreibung?

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/4720/