Zurück zu Duetta mit Handbremse laufen lassen?

Antwort auf: Duetta mit Handbremse laufen lassen?

Startseite Foren Fragen zu Bausätzen Duetta mit Handbremse laufen lassen? Antwort auf: Duetta mit Handbremse laufen lassen?

#51084
shamanic

Hallo Michael,

erst mal Gratulation zur Kaufentscheidung.  Bei diesem Lautsprecher hast du in Bezug auf den Lautsprecher selbst nichts falsch gemacht. Im Gegenteil.

Nun zum zweiten Absatz deines Postings… Duetta downgraden?

Wenn du schon bestellst, mit dem Gedanken der LS ist für deine Zwecke wahrscheinlich nicht geeignet und schon im Kopf durchspielst, wie du die Duetta eventuell „kastrieren“ kannst… warum bitte willst du dann die Duetta anschaffen?

Es erschließt sich mir nicht, sorry.

Ehrlich, Udo hat gefühlt 100 Bausätze in der Zauberkiste gelagert. Willst du nicht etwas mit „Gutem Gewissen“ anschaffen? Etwas was dich zu 100% überzeugt deinen Anforderungen & Wünschen zu entsprechen? Dich glücklich macht?

Den nur so, wirst du 100% zufriedener Kunde… wirst wieder kaufen bei Udo, und Udo auch gerne weiterempfehlen.

Überleg mal wie dich das „ankotzen“ wird, die Duetta mit ihrer ganzen Pracht zu hören, zu fühlen, zu genießen… und danach „kastrierst“ du sie, weil deine Nachbarn, oder sonst wer auf dich einprügeln, weil sie mit der Lautstärke, den Bässen, usw… nicht klar kommen.

Sei einfach ehrlich… keiner kauft 911 Turbo und schaltet nie über den 3 Gang hinaus.

Schlaf noch paar Nächte darüber lieber Michael! Du wirst die Lösung für dich finden!

greez

Shamanic

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/51084/