Zurück zu Lautsprecher für das TV Möbel

Antwort auf: Lautsprecher für das TV Möbel

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Lautsprecher für das TV Möbel Antwort auf: Lautsprecher für das TV Möbel

#52177
Rincewind

Moin!

Eschel, stell Dir vor, Du hast die Wahl zwischen drei unterschiedlich temperierten Flaschen Rotwein. Es handelt sich um den gleichen Rotwein.
Die eine Flasche ist auf ca. 3⁰C gekühlt, die zweite auf ca. 17⁰C temperiert und die dritte stand in der Sonne, daher ist der Wein ca. 35⁰C warm.

Du kannst aus allen drei Flaschen gerne trinken. Nur genuss bekommst Du bei dem richtig temperierten Wein (17⁰).

Was hat das mit deinem Vorhaben zu tun?
Wenn Du einfach nur Küchenradio-Sound beibehalten willst und aus ästhetischen Gründen die Lautsprecher „unsichtbar“ gestalten willst, dann nimm einen einfachen U_Do Bausatz. Der Bausatz sollte natürlich von Volumen passen.

Ach ja, wenn der Möbelhersteller sein Einbau-Küchenradio für teures Geld verkaufen kann, dann zeigt sich Mal wieder, dass der Margen-Gier keine Grenzen gesetzt sind. Aus akustischen Überlegungen bezogen auf ursprüngliche HiFi-Sound-Anforderungen ist die Herstellerlösung ein totaler Murks.

Grüße
Rincewind

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/52177/