Zurück zu Suche nach dem Klang meiner SB23-3

Antwort auf: Suche nach dem Klang meiner SB23-3

Startseite Foren Fragen zu Bausätzen Suche nach dem Klang meiner SB23-3 Antwort auf: Suche nach dem Klang meiner SB23-3

#5273
Henrik

    So, es gibt wieder etwas zu berichten.
    Nachdem ich auf der Weiche keinen Fehler ausmachen konnte, habe ich mir kurzerhand einen DAC und einen Verstärker bestellt. Nach kurzer Recherche bin ich auf den vielgelobten SMSL SA-50 gestoßen, der reißt kein großes Loch ins Budget. Dafür reißt er es aber an ganz anderer Stelle! Sicher bin ich damit noch nicht bei dem angelangt, was ich anderswo bereits gehört habe, aber ich bin auf dem richtigen Weg. Viel wichtiger für mich war aber: Ich hab nichts verkehrt gemacht und man höre und staune, sogar der Vorstand hat die Änderung nun wohlwollend anerkannt!

    @Andre: ob ich ein netter Kerl bin müssen andere beurteilen, im Zweifelsfall bringst du die Sachen mit und ich kümmere mich um eine angemessene Verpflegung.

    Folgendermaßen sieht die Kette derzeit aus:
    Signal optisch vom Macbook oder TV in den DAC (SMSL SD 793II, weiter via Chinch zum SMSL SA-50. Von dort geht es mit handgeflochtenen Kabeln der Machart Udo in die SB23-3.
    Nachdem was ich in den letzten Tagen gelesen habe, bin ich geneigt, die optische Verbindung zu ersetzen. Ist dies sinnvoll? Oder hat der Aufbau vermeintlich noch größere Schwachstellen?
    Der optische Ausgang vom Macbook liefert glaub ich bis 96kHz und 24 bit.

    Dann mögen die Dinge mal ihren Lauf nehmen, ich bin gespannt 🙂

    Beste Grüße,
    Henrik

    Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/5273/