Zurück zu Kellerheimkino 7.1.4 Atmos/DTS-X Setup / Welche Bausätze Bluesklasse

Antwort auf: Kellerheimkino 7.1.4 Atmos/DTS-X Setup / Welche Bausätze Bluesklasse

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Kellerheimkino 7.1.4 Atmos/DTS-X Setup / Welche Bausätze Bluesklasse Antwort auf: Kellerheimkino 7.1.4 Atmos/DTS-X Setup / Welche Bausätze Bluesklasse

#53407
Matthias (DA)

Moin,

Da meine Wallrösser nah an der Decke hängen sollte das auch passen, zumal diese Effekte ja auch keinen perfekten Frequenzgang brauchen denk ich.

 

Am Ende wirkt es sich auch aus wenn Du in der linken Ecke nen Gummibaum und rechts nen Ficus stehen hast, insofern darf man da auch etwas experimentieren. Wird schon hinkommen mit der Deckenmontage. Wenn Du es ganz auf die Spitze treiben willst kannst ja paar verschiedene Gehäusevarianten testen. Chassis einigermaßen auf den Hörer ausrichten wäre nicht schlecht, aber auch da im Rahmen des Möglichen halt.

 

Audyssey habe ich einen Tag lang mir 3 verschiedenen Geheimtipp Methoden ausprobiert, 4520 damals der Top AVR von Denon.. Probiers aus, aber vergleich halt auch mal mit manuellem setup, bei mir war das das beste, kann bei Dir oder mit neuem AVR anders sein. Nur das Du ein Auge drauf hast und nicht blind drauf vertraust reicht ja schon.

Bzgl FB weiss ich nicht, würde erwarten das das Modul Teil der FB Option ist, weiss @Udo aber sicherlich besser 😉

 

Liebe Grüße und frohen Bau,  klingt nach nem runden Plan.

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/53407/