Zurück zu Heimkino – Wieviel Kanäle sind wirklich sinnvoll ?

Antwort auf: Heimkino – Wieviel Kanäle sind wirklich sinnvoll ?

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Heimkino – Wieviel Kanäle sind wirklich sinnvoll ? Antwort auf: Heimkino – Wieviel Kanäle sind wirklich sinnvoll ?

#5341
Udo Wohlgemuth
Verwalter

Hallo Michael,

da niemand vorhersagen kann, was die Industrie sich in den nächsten Jahren zur Verkaufssteigerung einfallen lassen wird, ist eine zukunfsgerechte Empfehlung eher nicht möglich. Auch wenn kaum ein Film in den heute schon vorhandenen Formaten gedreht wird, kommen jedes Jahr weitere dazu. Fraunhofer ist schon lang bei 128 Kanälen, schön für jeden Lautsprecher-Verkäufer 😉

Gruß Udo

PS: Deine Frage habe ich auf “Kaufberatung” verschoben.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/5341/