Zurück zu Party 12 für unbeheizte Garage möglich?

Antwort auf: Party 12 für unbeheizte Garage möglich?

Startseite Foren Fragen zu Bausätzen Party 12 für unbeheizte Garage möglich? Antwort auf: Party 12 für unbeheizte Garage möglich?

#53577
Peterfranzjosef

Hallo Jan,

vor x-Jahren habe ich hier (blau-gelbes Forum) eine ähnliche Frage gestellt: Lautsprecher im unisolierten Dachboden mit Aussentemperatur im Winter. Im Sommer 40 Grad . Luftfeuchtigkeit usw.

Als Antwort bekam ich damals: Das sind die Bedingungen unten denen Autolautsprecher jahrelang funktionieren.

Es gibt wenig unbehandeltes Eisen in LS-Boxen, das rosten könnte. Schrauben und eventuell das Schutzgitter.

Die Party-Boxen, welche jetzt im Speicher geparkt sind, standen jahrelang im Keller, der Filz müffelte, aber auch weil Heranwachsende ihre Flaschen und Gläser nicht kontrollieren konnten.

Nach 16 Jahren gabs ein neues Gehäuse aus OSB, was auch wesentlich leichter zu tragen ist als vorher MDF.

Wichtig ist allemal bei Kälte nicht gleich Vollgas zu geben, damit bewegliche Teile haben weicher zu werden.

Gerade Leinensicken  bei PA-Chassis.

Sodann haben wir in Wohnungen, gerade im Bad und Küche auch sehr Luftfeuchtigkeit.

PA-Chassis sind für Anwendungen im Freien konzipiert, die müssen schon ein bisschen was abkönnen.

Ich seh da kein Problem.

Peter

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/53577/