ZurĂŒck zu Mit Linie 74 ins Heimkino ohne Platz

Antwort auf: Mit Linie 74 ins Heimkino ohne Platz

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Mit Linie 74 ins Heimkino ohne Platz Antwort auf: Mit Linie 74 ins Heimkino ohne Platz

#53936
Jakob85

Danke fĂŒr die Antworten,

ich hatte nicht so schnell damit gerechnet,demnach keine Ruhe am siebten Tag 😉

Ja an einen zerteilten Center hatte ich auch schon gedacht. Aber vll. sollte man solche Kompromisse dann doch besser lassen, bis sich irgendwann die Möglichkeit ergibt die Gegebenheiten zu Àndern.

Gr0ßes Lob auch dafĂŒr, mir nicht einfach etwas verkaufen zu wollen, sondern deine ehrliche Meinung hier kund zu tun, auch wenn dir dadurch vll. ein GeschĂ€ft entgehen sollte. Bin gerade sehr begeistert. Und dazu sogar noch Filmempfehlungen, die man nicht oft genug gesehen haben kann, was will man mehr.

Dann werde ich erstmal die Aktivierung in Angriff nehmen und noch einmal in mich gehen bezĂŒglich des Juckens in den Fingern – das nicht nur mit dem vielen Desinfektionsmittel zu tun hat- etwas bauen zu wollen. ( vll. ein Möbel in das eine 42 passt oder etwas fĂŒrs Kinderzimmer …)

GrĂŒĂŸe Jakob

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/53936/