Zurück zu White Pearl oder Granduetta

Antwort auf: White Pearl oder Granduetta

Startseite Foren Fragen zu Bausätzen White Pearl oder Granduetta Antwort auf: White Pearl oder Granduetta

#5474
Udo Wohlgemuth
Verwalter

Hallo Andre,

prinzipiell hast du Recht mit deinem Hinweis, doch ich sehe das hier nicht so eng. Marian verwendet Bässe von Herstellern, deren Produkte ich nicht anbiete und möchte möglicherweise auf andere umsteigen, die er bei mir auch nicht findet. Nicht wirklich mit der Aufgabe des Magazins vereinbar wär nun, wenn dazu eine Beratungsdiskussion in die eingeschlagene Richtung entstünde, die kann im Forum des jeweiligen Anbieters geführt werden. Auch einen Vergleich des 12er Eton mir anderen Produkten möchte ichnicht führen (lassen), da der mehr durch subjektive Vorlieben geprägt wär als durch praktische Erfahrungen.

In dieses Reich muss ich jedoch auch die Diskussion um halbaktiv und passiv stecken. Ich selbst habe noch keine Sub-Sat-Kombi gefunden, an der nicht bei jedem 2. Lied herum geschraubt werden muss. Musik aus einem Guss habe ich damals bei der aktiven Duetta vermisst, auch wenn (oder vielleicht auch weil) es viele Einstell-Varianten gab. Aber auch das ist völlig subjektiv und auf niemanden übertragbar.

Gruß Udo

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/5474/