Zurück zu Neuling sucht Lautsprecher

Antwort auf: Neuling sucht Lautsprecher

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Neuling sucht Lautsprecher Antwort auf: Neuling sucht Lautsprecher

#55556
Matthias (DA)

Moin,

SB kannst du gut kreuz und quer kombinieren, aus der Richtung schon mal gut. Zu einem sb36 cneter würde ich aber min sb36 mains nehmen.

Vom Budget her würde ich persönlich aber noch mal in Richtung Chorus schielen, die dann allerdings bitte auch mit Chorus Center und Rears ergänzen, das möchte nicht mit SB gemischt werden.

 

SB oder Chorus sind recht unterschiedlich, beide gut für Rock geeignet, SB etwas gnädiger mit schlechten Aufnahmen und etwas fülliger im Bass

 

SB24 wäre mir zu klein auf 24m², Chorus 85 die optimale Größe, das entspricht ca der SB23, oder sb240 für Monsterrock

ACL halte ich im Kino für nicht hilreich, das nur, wenn man unangemessen kleine Fronts auch für Stereo nutzen möchte.

 

Ein Chorus 5.1 hat im Hifiladen einen Gegenwert von einem mittleren Neuwagen, man spart ca 70-90% Kosten im Selbstbau.

Entsprechend hochqualitativ bist du hier unterwegs, da darf auch der AVR was sehr ordentliches sein.

Oberstes Regal bitte, im .zweifel nen Aussteller oder was gebrauchtes.

Mit einem Mittelklasse AVR klingt es zwar auch gut, aber weit, weit unter dem Potenzial der Lautsprecher. Der x2600 wird höchstwahrscheinlich ungeeignet sein, leider

 

Lies einfach mal ein paar Berichte zur Chorus 85 und zu SB und dann folge Deinem Bauchgefühl, welche Marke besser zu dir passt, danach gucken wir auf die ideale Kombination.

 

Subwoofer darf gemischt werden, ansonsten würde ich unbedingt sortenrein bleiben

 

Matthias

PS: Mögliche Kombi:

Front Chorus 85

Center Chorus 52

Rears Chorus 51 oder Wallross

 

Oder:

3x SB36 in der Front

2x SB 15,  SB30 oder Wallstreet4 als Rears

 

Beides sehr angemessene Heimkino Bestückungen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/55556/