Zurück zu SB 12, 15 oder 17?

Antwort auf: SB 12, 15 oder 17?

Startseite Foren Fragen zu Bausätzen SB 12, 15 oder 17? Antwort auf: SB 12, 15 oder 17?

#56190
lusteri

Unglaublich wie viel Mühe Ihr Euch gebt um einem Neuling die ausführlichsten Antworten zu geben.

@Adi, der Tip mit der Kehlmaschine ist Super. als nicht Schreiner sind mir die verfügbaren Maschinen nicht so geläufig, ich habe allerdings schon an so etwas wie eine Oberfräse XXL gedacht. 😉 Mein Entwurf hat einen Innenradius von 3000 mm für die Front, resp. 3397 mm für die Rückwand. Eben erst Entwurf, ich stelle mir vor die Radien exakt auf den am Ende geplanten Hörabstand anzupassen, so dass am Hörplatz sich (wie nennt man dass?) die Schallwellen? aller Chassis sich treffen. Nicht erst die Formingelemente bauen zu müssen wäre natürlich eine riesige Erleichterung.

@Shamanic, vielen Dank für Deine ausführlichen Erklärungen. Mal sehen ob ich auch in der Lage bin diese Unterschiede  herauszuhören. Auf jeden Fall bestärken mich Deine Ausführungen in meinem Plan die verschiedenen Lautsprecher zu bauen und in den eigenen Räumen gegen zu hören. Deinem Empfinden nach wäre wohl die Chorus die geeignetere Linie für mich. Mal sehen in wie fern sich dies am Ende mit meinem Empfinden deckt.

Um möglichst schnell vor an zu kommen, ja mir fehlt die Geduld, baue ich meine Lautsprecher alle erst als OSB Prototypen. Mein Plan ist es dann, wenn ich mich entschieden habe was mir gefällt, ich Nachgang nochmal „schöne“ Gehäuse zu bauen. Zur Zeit spielt schon mal die Needle ADW. Nicht so laut, was auch so beschrieben und zu erwarten war, trotzdem aber sehr beeindruckend was aus den kleinen Chassis rauskommt. Ich bin schon gespannt wie sich im Vergleich dazu die ForFun 20 anhört die heute noch fertig werden soll. Danach steht die U_Do 52 ACL und die SB 30 ACL an welche dann hoffentlich bis zum nächsten Wochenende fertig werden. Die Chorus 52 ACL werde ich wohl schnellst möglich bei Udo bestellen müssen. Ich werde auf jeden Fall über meine eigenen Höreindrücke berichten.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/56190/