Zurück zu Von der aktiven Doppel 7 zur aktiven Granduetta

Antwort auf: Von der aktiven Doppel 7 zur aktiven Granduetta

Startseite Foren Bau-Dokumentationen Von der aktiven Doppel 7 zur aktiven Granduetta Antwort auf: Von der aktiven Doppel 7 zur aktiven Granduetta

#57163
Vadder
Verwalter

Moin Dirk,

zur Raumgröße kann ich dir sagen, dass die Wirkung der GD stark vom Abstand der Wände bestimmt wird.
In meinem Wohnzimmer mit 4 x 11 m stopfte sie an der langen Wand aufgestellt schlicht den Raum mit Klang zu. Es war einfach nur eine komplette Musikwolke. Aufstellung an der kurzen Wand geht leider nicht.
Im etwa gleichgroßen, aber fast quadratischen Zimmer beim Sohnemann sind sie einfach nur genial.

Gruß vom Vadder

ps
Es sind die fast kleinstmöglichen Gehäuse mit B/H/T 40/125/45 cm gebaut worden.
Für 57 cm Tiefe hat Udo Maßzeichnungen im Shop.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/57163/