Home Foren Gehäuse- und Weichenbau Frage zum Gehäusebau – sehr flacher Subwoofer Antwort auf: Frage zum Gehäusebau – sehr flacher Subwoofer

#67239
qwertl
Teilnehmer

Hallo Udo, danke für deine prompte Antwort.

Um auch auf deine Fragen zu antworten:

Ich sehe in diesem Kontext grundsätzlich gar keine Probleme, in erster Linie aus dem Grund, dass ich keine ernsthafte Ahnung von eben dieser Materie habe.

Es gab in meiner Bastelkarriere immer mal wieder Projekte an die ich sehr optimistisch rangegangen bin um dann zu erkennen, dass es eben doch nicht so einfach war wie ich dachte. Da war dann oftmals problemlösende Improvisation gefragt. Ganz konkret zu dieser Frage bin ich gekommen, da ich bei meiner Recherche mehrfach die Aussage „in geschlossenen Gehäuse egal“ gefunden habe, was ja die Vermutung zulässt, dass es in nicht geschlossenen Gehäusen möglicherweise anders ist.

Zum Thema Klang: Das ist hier sicher ein schwieriges Wort, ich dachte ich könne damit ausdrücken, dass der Subwoofer eben nach dem Umbau immer noch +/- so funktioniert, wie der ursprüngliche Erbauer (in diesem Fall Du) es vorgesehen hat. Du klebst ja nicht einfach einen Haufen Bretter zusammen, sondern hast schon einen Plan wie es hoffentlich nachher „schwingt“ 😉.

Grüße

Tobias

Nach oben scrollen