Zurück zu Acrylglas finish

Antwort auf: Acrylglas finish

Startseite Foren Gehäuse- und Weichenbau Acrylglas finish Antwort auf: Acrylglas finish

#7036
Matthias (DA)

Moinsen,
in seinem Architekturstudium hat mein Mitbewohner mal als Projekt ein Regal aus Klarsichtacryl gebogen, das Ganze tut man wohl mit Heißluft und geduldigem drücken und ziehen. Allerdings muss man ein Stück weiter biegen als es im Endeffekt sein soll, nicht simpel, nicht simpel…

Ich muss aber auch anmerken, dass das Ding alles andere als 100% grade geworden ist. im Grunde würde ich ähnlich wie bei SirStroms Furnier auf der Duetta den Boden, Seien und Deckel aus nem langen Stück zusammenbiegen, dann Front und Rückseite draufkleben und rundum mit nem Bündigfräser.
Alternativ einfach Korpus aus MDF damit bekleben.

Funktionieren wirds, geil sicher auch, Lehrgeld wird aber nicht ausbleiben.
Vielleicht rundum Furnier und nur die Front aus Acryl?

Ich ermutige Dich ehrfürchtig und würde es mir selbst nie antun wollen 😉

Matthias

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/7036/