Zurück zu Menueleiste bearbeitet

Antwort auf: Menueleiste bearbeitet

Startseite Foren Wir haben was geändert Menueleiste bearbeitet Antwort auf: Menueleiste bearbeitet

#7328
s t e v e

Hallo Udo,

der Artikel bei wikipedia grenzt die Verwendung etwas ein
https://de.wikipedia.org/wiki/Sitemap

– noch mit vielen deutschen Wörtern geschreiben.
Beleuchtet soweit die Abgrenzung als auch das Dilema.
Verleitet den Leser dazu der Begrifflichkeit „Index“ zu folgen, was widerrum das

https://de.wikipedia.org/wiki/Verzeichnis

mit ins Spiel bringt.

Wichtiger ist glaub ich, dass die Bezeichnung selbstsprechend ist und einfach ist.
d.h. möglichst jedem verständlich:
Dem nicht Englisch-Sprechendem, dem Englischsprechenden mit Übersetzungshilfe sowie dem Fachfremden.

Garnicht so einfach.
Vielleicht reift noch der Gedanke für die optimale Bezeichnung oder kommt im Schlaf.

########################

Für ein „Magazin“ findet sich das Wort „Magazin“ überhaupt nicht wieder 🙂

Apropos Platz im Menuband:

Ich würde die drei Punkte
1)BAusatz Suche (eher ein Filter auf alle Magazinbeiträge).
2)Sitemap=alle Magazinbeiträge= Alle Bausatzvorsttellungen im Magazin
3)Bau Dokus lieber mit Forumsbezug abgrenzen (s.o.)

alle unter einem neuen Menuleistenpunkt gruppieren und dadurch mehr Wortlänge für jeden einzelnen PUnkt gewinnen als auch in der Menuleiste neuen Platz zu erhalten.
d.h. „Bausatz Suche, sitemap und Bau Doku“ wären Unterpunkte (wie auch immer benannt).
Der Punkt könnte sinngemäß ~ „alles zu den Bausätzen“ lauten.

„Login“ könnte unter Startseite und Forum jeweils als zusätzlicher Menupunkt unterkommen und die Menuleiste auf der Hauptebene alternativ entschlacken.

Den Shop würde ich aus gewerblicher Absicht dort beibehalten, wo er jetzt ist.
und noch zusätzlich als vierten Unterpunkt der Bausatzgruppe hinzufügen unter anderem Namen.
~“Bausätze erwerben/kaufen“

Als 5. Punkt wäre das „Probehören“ noch im Menuband in der Gruppe denkbar, dass zur Zeit nur im Seitenbereich vorzufinden ist.

Vielleicht hat es mit der spontanen Idee auch Nachteile.
Es mag sein, dass die mobilen Geräte Smartphone und Tablets dankbar sind für keine Untermenus oder ein Besucher überhaupt nicht bis in die Unterpunkte klickt..

Ich find mich hier auch jetzt schon zurecht als regelmäßigen Besucher.
😉
Gute Nacht S t e v e.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/7328/