Zurück zu Good old Hifi in Silber für die Tante

Antwort auf: Good old Hifi in Silber für die Tante

Startseite Foren Verstärker und Co Good old Hifi in Silber für die Tante Antwort auf: Good old Hifi in Silber für die Tante

#7374
dertobi

audiolab ist wirklich klasse, gibts auch in silber ! ist allerdings nicht wirklich old, außer das er genau stereo kann 😉 8200cdq heißt die eierlegende wollmilchsau, ist ein guter player, eine vorstufe und ein exzellenter wandler der sich auch für andere geräte nutzen läßt (auszug aus dem test von fair audio, online verfügbar : Als Wandler kann er digitale Signale über je zwei optische und zwei Koax-Eingänge nach S/PDIF-Standard entgegen nehmen, außerdem verfügt er über einen USB-Anschluss, der offiziell „nur“ bis 24/96 spezifiziert ist (wie die S/PDIF-Eingänge), in der Praxis häufig aber auch mit 192 kHz getaktete Signale akzeptieren soll. Das Ausgangssignal der Digitalsektion kann analog oder digital in der Lautstärke geregelt werden)
für die wandlersektion gibt es verschiedene wählbare filter, somit nach hörgeschmack und kette anpassbar .
endstufe vom selben hersteler oder nach belieben oder diy dazu, fertig !

oder rotel, überwiegend silber 😉 :

http://www.ebay.de/itm/Rotel-RCD-1072-CD-Player-und-RA-1062-Verstarker-/122156464748?hash=item1c7117ba6c:g:YjwAAOSwBahVWPMj

gruß, tobi

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/7374/