Zurück zu Fußplatte für Standlautsprecher

Antwort auf: Fußplatte für Standlautsprecher

Startseite Foren Gehäuse- und Weichenbau Fußplatte für Standlautsprecher Antwort auf: Fußplatte für Standlautsprecher

#8082
Matthias (DA)

Moin,
Bei nem Kumpel haben wir den Hochzeits-SB36 Füße als Kinderschutz verpasst. Ne Dicke Scheibe Multiplex die rundum 5cm breiter war als die Lautsprecher, mit ner 3cm fetten Fase versehen machen die sich gut. Gummifüße drunter und an die Lautsprecher von unten geschraubt.

Meine Duetta stehen auf ner Granitplatte gleicher Breite und Tiefe. Angekoppelt mit Spikes die ein Gewinde haben. Dadurch konnte ich die vorderen Spikes etwas mehr reindrehen und die Dicken stehen mit leichter Neigung nach vorn, sodass der sonst etwas hohe HT direkt aufs Ohr zielt.

Bei der Linie 54 für Isolde sind momentan Rollen dran, mal sehen ob das so bleibt.

Matthias

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/8082/