Zurück zu Gehäuse- und Weichenbau

Befestigung der Weiche

Startseite Foren Gehäuse- und Weichenbau Befestigung der Weiche

Dieses Thema enthält 5 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Ralf Moritz vor 6 Monate, 3 Wochen.

  • Autor
    Beiträge
  • #35808

    Ralf Moritz

    Hallo Zusammen,

    ich bin neu hier, und kommende Woche geht’s endlich los mit dem Bau meiner CHORUS 73 (freu!!)

    Kann ich die Weiche, statt sie zu kleben, auch schrauben (z.B. Messingschrauben), um sie für den Notfall leichter wieder rauszubekommen?

    Schon mal danke für, Eure Antwort(en).

     

    Viele Grüße aus Weiler bei Bingen

    Ralf

  • #35809

    Simpsi

    Hallo Ralf,

     

    Na dann kanns ja losgehen 🙂

     

    Die Weiche kannst du schrauben, kleben, mit Klett befestigen oder…

    Das Material der Schrauben würde ich als unkritisch erachten. Du solltest lediglich vermeiden direkt durch die Spulen zu schrauben oder direkt daneben, wenn du Ferromagnetische Materialien verwendest.

     

    Viel Spaß beim Bau und dokumentier alles schön für einen Bericht, dann haben ganz viele was davon.

     

    Gruß Thomas

  • #35811

    Matthias (DA)

    Moin, ich würde (wie fast immer  ;-)) alles was Thomas gesagt hat unterstreichen, eine Option hat er aber vergessen: locker reinwerfen 😉

    Wenn es dann eine Woche gelaufen ist sind spätere Fehler wohl unwahrscheinlich. Dann einfach heißkleber und gut.

    mit einem dicken Schraubenzieher kriegt man den auch wieder los. Liebe Grüße, frohen Bau,

     

    Matthias

  • #35812

    Simpsi

    Richtig Matthias,

    der Heißkleber. Diese nützliche Helferlein mag ich erst, seit ich Lautsprecher baue. Vorher fand ich nur, dass das nie richtig hält. Gelernt habe ich inzwischen, dass es auch Unterschiede gibt und es auf die Anwendung ankommt. Frequenzweichen oder Bauteile im Zaum halten (evtl. noch zusätzlich ein Kabelbinder bei schweren Bauteilen), Kabeldurchführungen verschließen, das passt hervorragend. 😉

     

    Gruß Thomas

  • #35813

    MartinK

    Zunächst locker reinlegen mache ich auch immer. Man darf nur nicht vergessen, sie dann doch richtig zu befestigen. Vorbohren u. ä. kann man ja schon.
    Viel Spaß beim Bau! Gruß Martin

  • #35825

    Ralf Moritz

    Klasse,

    danke für Eure Antworten!

    Dann mal los – ich werde berichten. 🙂

     

    Gruß

    Ralf

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Thema/befestigung-der-weiche/