Zurück zu Gehäuse- und Weichenbau

Chorus 72 in Kombi mit Chorus Sub 11

Startseite Foren Gehäuse- und Weichenbau Chorus 72 in Kombi mit Chorus Sub 11

Ansicht von 2 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #48514
      Stoni

      Hallo,

      nach mehreren Gesprächen mit Udo und einem Besuch auf dem Treffen in Nordhausen, habe ich mich dazu entschlossen, ein Heimkino  mit drei Chorus 72, zwei Chorus Sub 11 und zwei Chorus 51 zu bestücken.

      Lange Zeit wusste ich nicht, welche Gehäuseform ich wähle für den Bau. Zunächst war geplant, die linke und rechte Chorus 72 auf Boxenständer zu stellen und links und rechts zwei Subwoofer zu stellen. Aber da wäre mir der Platz ausgegangen. Also musste eine Lösung her, wo die Chorus 72 auf den Subwoofern stehen.

      Einfach zwei Kisten aufeinanderstellen wollte ich nicht. Also habe ich versucht, die untere Kiste etwas geschmeidiger zu gestalten. Klanglich bin ich wirklich zufrieden.

      Die Boxen waren jetzt erst einmal nur ein Entwurf, allerdings finde ich sie schon recht ansprechend.

      Leider hatte ich die 72er komplett abgerundet, weil ich die Boxen zunächst lackieren lassen wollte. Nun will ich sie aber eher furnieren. Daher muss ich die oberen 72er auf jeden Fall noch einmal bauen.

      Die Schallwand des unteren Subs ist 3 Grad geneigt. Hier hätte ich aber gerne mehr, weshalb ich wohl auch die untere Box noch einmal baue.

      Mir würden aber in jedem Fall eure Meinungen interessieren. Was ihr evtl. anders machen würdet.

       

      Vielen Dank

      Holger

    • #48524
      schuelzken

      Nabend Holger

      Die Boxen waren jetzt erst einmal nur ein Entwurf, allerdings finde ich sie schon recht ansprechend.

      Ich finde auch das man sich für den Entwurf ganz sicher nicht schämen muss.
      Das Aussehen (Bild 2) hat was von White Pearl Light.

      Das mit den Neigungen würde ich jetzt nicht überbewerten.

      Gruß Schülzken

    • #48752
      Christian

      Also an deiner stelle um sie nicht neubauen zu müssen würde ich vorschlagen sie einfach mit dünnen HDF Platten zu Beplanken und anschließend mit einem bündnisfräser drübergehen 😉

       

      grus christian

      PS somit hättest du auch eine schöne glatte fläche fürs Furnieren klappt super habe ich auch schon so gemacht .

Ansicht von 2 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Thema/chorus-72-in-kombi-mit-chorus-sub-11/