Zurück zu Offtopic (allgemeines Geplapper…)

Duetta Auffrischung

Startseite Foren Offtopic (allgemeines Geplapper…) Duetta Auffrischung

  • This topic has 2 Antworten, 3 Teilnehmer, and was last updated vor 1 month, 1 week by Matthias (DA).
Ansicht von 2 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #46754
      MartinNYHC

      Hi zusammen,

      ich frische gerade meine Duettas ein bisschen auf. U.a. neu Ölen. Eine der beiden steht leider mit einer Seite in der Sonne, sodass diese im Laufe der Jahre mehr als deutschlich Ihre Spuren hinterlassen hat. Leider weiss ich nicht mehr, welcher Farbton das war. Ist einfach zu lange her.

      Irgendwelche guten Ideen?

      Gruss, Martin

       

    • #46757
      TequilaTom

      Hallo Martin,

      ich kann Dir leider keinen universellen Rat geben unter Einwirkung von Sonnenlicht (UV-Licht) verändert Holz seine Farbe, mit der Zeit dunkelt es nach oder „vergilbt“. In deinem Fall sieht es nach vergilben aus, ich vermute es wird am besten sein, wenn du die Oberfläche ordentlich schleifst und um ein schnelles vergilben in Zukunft mit der entsprechendem Holzschutzlasur streichst, dem etwas mehr entgegen zu wirken.

      Allerdings wird selbst die beste Lasur nicht auf Dauer dem UV-Licht entgegen wirken. Helle Lasuren oder transparente Lacke kommen der natürlichen Farbe des Holzes näher als Dickschichtlasuren, sind aber meiste nicht besonders beständig gegen UV-Strahlung.

      Ein externer Sonnenschutz wie z.B. auch automatische Rollladen können Möbel und Lautsprecher sicherlich besser schützen. Aber ich weiß nicht ob das Schleifen und streichen absolut ein ebenmäßiges Bild abgeben wird. Versuchern kann man es, ansonsten lebt man einfach mit dem “Makel” wir alle werden älter und verändern uns, warum auch nicht die Duetta. Das sind doch nur Äußerlichkeiten und es kommt doch immer auf die inneren Werte an :))

      Viele Grüße, Thomas

    • #46758
      Matthias (DA)

      Moin,

      Och, lass doch einfach für die nächsten Jahre die beiden ihre Plätze tauschen, dann gleicht sich das wieder an

       

      Jetzt da mit gefärbtem Öl o.ä. zu versuchen die Nachdunkelung vom Holz zu imitieren wird vermutlich eh schief gehen, und in 5 Jahren hat die andere die Nachdunkelung auch hinter sich und dann sind beide wieder unterschiedlich, diesmal aber irreversibel wegen unterschiedlichem Öl.

      Irgendwann geht das Nachdunkeln immer langsamer / hört auf, die die im Schatten steht braucht was länger, wird aber vermutlich auch am Ende zum selben Farbton finden.

      Wie gesagt, Plätze tauschen und die Natur mal machen lassen…

      Matthias

Ansicht von 2 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Thema/duetta-auffrischung/