Zurück zu Offtopic (allgemeines Geplapper…)

Einer der Tage ….

Startseite Foren Offtopic (allgemeines Geplapper…) Einer der Tage ….

  • Dieses Thema hat 2 Antworten und 3 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 2 Wochen, 2 Tage von Schülzken.
Ansicht von 2 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #56763
      Udo Wohlgemuth
      Verwalter

      Hallo Forum,

      heute war mal wieder einer der Tage, an denen es mal laut werden musste. Aus uralter Vergangenheit wurden mir vor einer Woche fünf Mystery-Center aus der Partyscheune in Iserlohn zur Überholung vorbei gebracht. Es sollten vier funktionstüchtige Kisten für die nächste Feier (hoffentlich darf die mit mehr als vier Leuten aus einem Haushalt stattfinden) daraus entstehen. Also ein wenig gemessen, verdammt, nach 15 Jahren im Betrieb war nahezu nichts zu bemängeln. Naja, die Widerstände vor dem Hochtöner waren etwas verfärbt, also wurden sie ausgetauscht. Zum Testen hab ich dann mal schnell zwei Boxen an meinen Mini-Amp (!) angehängt. AC-DC erst leise, dann auf 6, nein 10 von 12, “Whole Lotta Rosi” knallt mir gerade um die Ohren, die Nachbarn freuen sich, dass die Tür offen steht. Und mittendrin mein Joshi-Kater, der endlich mal wieder so richtig abrocken kann. Mann, hab ich das vermisst!

      Gruß Udo

      Attachments:
    • #56766
      Sparky

      Guten Abend Udo,

      ja, manchmal hat man solche Tage. Dieses pandemische Gedöne geht jetzt schon so lange, dass all die Beschränkungen und Regeln in Fleisch und Blut übergegangen sind, man sich nicht mehr fragen muss, ob man denn auch seinen MNS in der Tasche hat, wenn man zum Einkaufen fährt und aus dem Protest, sich nicht mehr treffen und gehen zu können wie und wohin man will, werden immer mehr Erinnerungen an diese Zeit.
      Der Mensch ist halt deshalb ein so erfolgreicher Säuger, weil er sich sehr schnell an neue und ungewohnte Situationen anpassen kann, wenn er will oder muss.

      Umso wichtiger ist es, dass die Musik so geblieben ist, wie sie ist. Ja, Konzerte, das ist halt eine Sache. Aber einfach mal zuhause seine schlimmen 5 Minuten haben, gute Musik aufdrehen und alles um sich herum vergessen? Wer hier tut das nicht? Es ist gut, dass Du Lautsprecher gebaut hast, die pegelfest sind und nicht verzerren wie eine Schleifhexe. Denn um mal für mich zu sprechen: Wenn ich schlechte Laune habe und mir ist nach Live-Konzert, stelle ich das einfach 1:1 ins Wohnzimmer 😀
      Danach ist die schlechte Laune weg (und die Nachbarn vermutlich, wenn es welche gäbe) 😉

       

      Gruß,
      -Sparky

    • #56768
      Schülzken

      Nabend,

      das Udo lässt es krachen, gut so, weiter machen, manchmal muss es einfach sein.

      Ich letztens auch mit 2x Party12 und 2x 15″SUB, geht gut die Post ab, vor allem bei Hells Bells und Master of Puppets

      Die alten Mysterys waren gar nicht verkehrt, und konnten richtig laut, sehr laut. Kollege Stefan hat heute noch die 12″ Dappo.

      Gruß Schülzken

Ansicht von 2 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Thema/einer-der-tage/