Zurück zu Fragen zu Hypex

Hypex schalten bei geringer Lautstärke aus

Startseite Foren Fragen zu Hypex Hypex schalten bei geringer Lautstärke aus

Ansicht von 6 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #58735
      BlauesQ

      Hi zusammen,
      Ich habe ein Problem: ich kann mit den Granduettas nicht leise hören 🙂 Wenn ich sehr leise höre (und dann auch noch ein Lied z.B. nur leises Klavier liefert), schalten sie sich sofort ab. Erst wenn ich wieder lauter mache gehen sie nach ein paar Sekunden wieder an. Die Empfindlichkeit habe ich schon auf 3 gestellt!?

    • #58738
      Udo Wohlgemuth
      Verwalter

      Hallo BlauesQ,

      ist im Device Setting ein Haken bei „activate signal detection“ gesetzt und welche Zeit ist bei „off after“ eingestellt? Hier trage ich normalerweise „30 min“ ein.

      Gruß Udo

    • #58739
      Matthias (DA)

      Moin moin, eine zusätzliche Idee wäre es noch beim hypex selbst den eingangspegel zu reduzieren damit bei deinem quellgerät (falls pegelbar) lauter gedreht werden muss um die gewünschte Lautstärke zu erreichen. Dann sollte das eingangssignal hoch genug sein um ein abschalten zu verhindern. Liebe Grüße,

      Matthias

    • #58741
      n8flieger

      Moin, ich habe das „activate signal detection“ ausgeschaltet. Gerade in leisen Filmpassagen war das sehr nervig, weil dann nur verzögert wieder eingeschaltet wurde und damit dann Szenen mit Text „verloren“ waren. Paradebeispiel „A quiet place“

      Enrico

    • #58742
      Schülzken

      Guten Abend,

      die Ein- und Ausschalt-Automatik macht bei vielen Modulen Probleme,
      gerade wenn sehr leise gehört wird. Hersteller übergreifend Nervfaktor.
      Diverse Foren sind voll damit.

      Wie Enrico schon sagte, am besten über die Software deaktivieren, wenn möglich.
      Manch versierter Anwender weiß sich da auch mit einer Brücke zu helfen.
      Andere Hersteller haben ein Empfindlichkeits-Poti auf der Platine.
      Meine älteren Hypexe muss ich händisch schalten, nichts mit Auto On/Off

      Gruß Schülzken

    • #58958
      step

      Hallo BlauesQ,

      ich denke du hast die Anleitung misinterpretiert – die Empfindlichkeitseinstllung funktioniert anders herum. 1 ist die empfindlichste Einstellung, 4 weniger sensitiv. In der englischen Dokumentation zur HFD Software findet sich dazu folgender Satz

      „Level 1 is the default value and the most sensitive one,…“

      Allerdings gebe ich dir recht und die Signal Detection ist nicht ganz fehlerfrei. Wenn ich die Master Source auf SPDIF fix einstelle, läuft das bei mir einwandfrei. Wenn ich die Source auf  „Auto detect“  habe, weil auch an Toslink was dranhängt, dann läuft das mehr nach Zufallsprinzip. Mal geht es, mal nicht.

      Grüße,

      step

       

    • #58959
      Heinz-Jürgen Fischer

      Habe ebenfalls SPDIF und Toslink belegt und auf Autodetect eingestellt.

      Die Lautstärke regele ich über die Hypex-Fernbedienung .

      Habe damit absolut keine Probleme . Schalten immer automatisch ein , wenn ein Signal anliegt .

Ansicht von 6 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Thema/hypex-schalten-bei-geringer-lautstaerke-aus/