Zurück zu Gehäuse- und Weichenbau

Weichenbau – Bauteilreihenfolge

Startseite Foren Gehäuse- und Weichenbau Weichenbau – Bauteilreihenfolge

  • Dieses Thema hat 5 Antworten und 5 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 3 Jahre, 12 Monaten von Udo Wohlgemuth.
Ansicht von 4 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #7735
      Matthias (DA)

      Moin zusammen, hab ich das richtig in Erinnerung, dass beim Weichenbau die Reihenfolge aller Teile wurscht ist solange sie gemeinsam eine Reihe bilden, sprich zwischen den Teilen nirgends ein Signal abgegriffen wird?

      Konkret geht es um die Linie 54, für maximalen Spulenabstand möchte ich L2 mit C2 vertauschen sowie die Reihenfolge der C3 L4 R1 ändern

      Besten Dank

      Matthias

    • #7736
      micha&claudi

      Ich glaube,die Reihenfolge sollte man schon einhalten.

      Gruss aus mg

    • #7737
      MartinK

      Udo hat mal geschrieben dass es “dem Strom egal ist”. Er muss halt durch die gewünschten Teile durch.
      Gruß Martin

    • #7748
      sirstrom

      Hallo Matthias,
      kannst Du so machen.
      Sind jeweils Reihenschaltungen. Da geht das zu 100 %.

      Gruß Uwe

      • #7751
        Matthias (DA)

        Das nenne ich mal eine Aussage.
        Danke Uwe

    • #7752
      Udo Wohlgemuth
      Verwalter

      Hallo Matthias,
      Uwes Aussage kann ich bestätigen. Da zwischen den Bauteilgruppen kein weiterer Abgriff liegt, kannst du in ihnen die Reihenfolge tauschen.

      Gruß Udo

Ansicht von 4 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Thema/weichenbau-bauteilreihenfolge/