Zurück zu Qual der Wahl: Schlanke SB in großem Raum bei 3,5 m Hörabstand, wandnah

Antwort auf: Qual der Wahl: Schlanke SB in großem Raum bei 3,5 m Hörabstand, wandnah

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Qual der Wahl: Schlanke SB in großem Raum bei 3,5 m Hörabstand, wandnah Antwort auf: Qual der Wahl: Schlanke SB in großem Raum bei 3,5 m Hörabstand, wandnah

#10246
Justus (CE)

Ja, die Geschmäcker sind eben verschieden…
Ich finde die BlueNote z.B. um einiges besser als die Doppel7.
Das, was Matthias mit den tiefen Männerstimmen beschreibt, konnte ich noch nicht hören. Das kann aber auch an der kurzen Hördauer oder den falschen Songs liegen…

Das ACL Prinzip finde ich nur bei kleinen Mitteltönern interessant.
Die Symphony 5 ACL ist schon ganz schön groß – da bevorzuge ich eine Kera 360.1 als Standbox. Deswegen würde ich dir lieber zur 36 oder 417 raten, bevor du ACL-Experimente machst.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/10246/