Zurück zu Qual der Wahl: Schlanke SB in großem Raum bei 3,5 m Hörabstand, wandnah

Antwort auf: Qual der Wahl: Schlanke SB in großem Raum bei 3,5 m Hörabstand, wandnah

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Qual der Wahl: Schlanke SB in großem Raum bei 3,5 m Hörabstand, wandnah Antwort auf: Qual der Wahl: Schlanke SB in großem Raum bei 3,5 m Hörabstand, wandnah

#12398
derFiend

Also Besitzer einer SB417 würde ich dir natürlich dazu raten. Hinsichtlich der „klanglichen“ und „raumausfüllenden“ Grundanforderungen die du hier eingangs geschildert hast, sicher eine gute Wahl unter den SB Bausätzen.

Womit ICH aber definitiv Bauchschmerzen hätte, wäre die „Wandnahe“ Aufstellung. Das ist natürlich SEHR relativ, aber meiner Meinung nach eignen sich die 417 (noch schlimmer bei der 240) überhaupt nicht für eine Aufstellung unter 50cm Entfernung zur Wand.
Der Bass wirkt damit absolut überbetont, und kaum noch definiert.

Wenn sie also wirklich direkt an der Wand stehen müssen, würde ich eher zu etwas „kleineren“ LS greifen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/12398/