Zurück zu Rauschen, Knacksen, Brummen und andere Übel in der Elektronik

Antwort auf: Rauschen, Knacksen, Brummen und andere Übel in der Elektronik

Startseite Foren Verstärker und Co Rauschen, Knacksen, Brummen und andere Übel in der Elektronik Antwort auf: Rauschen, Knacksen, Brummen und andere Übel in der Elektronik

#12447
Matthias (DA)

Herzlichen Dank Raco,
Das mit dem Gleichstrom interessiert mich, wäre noch mal ne Messung wert. Einfach mit dem Multimeter auf Gleichstrom Messung in die Steckdose? Oder bin ich da naiv?

Zum Glück hat sich das Ganze bei mir durch Messung der Potential Unterschiede und umstecken der Spannungsversorgung von 60V auf 10V reduzieren lassen, die Endstufe ist brummfrei geblieben und Rauschen im Leerlauf ist auch weg.
Eine Maßnahme die noch ansteht ist ein hochwertiges cinch Kabel für die Verbindung der Endstufe

Sollte ich dann noch Themen offen haben guck ich noch mal nach geschirmter Stromversorgung, bin aber hoffnungsvoll das das nicht nötig wird.

Das mit der separaten Stromleitung hebe ich mir auf bis ich in Eigentum wohne, hier scheint mir das was teuer in der kleinen Mietwohnung, zumal grade keine Renovierung ansteht

Liebe Grüße und danke für die Tipps

Matthias

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/12447/