Zurück zu DIY Amps

Antwort auf: DIY Amps

Startseite Foren Verstärker und Co DIY Amps Antwort auf: DIY Amps

#13283
Sparky

Guten Morgen,

ich denke, da geht es allein um die Herangehensweise.
Wenn über den Bau von DIY-Verstärkern geschrieben, oder wertfrei und kurz ein fertiges Gerät empfohlen wird, dann geht nicht all zu viel Bezug zum Leitthema verloren. (Siehe oben, Lautsprecher selber bauen). Ein Lautsprecher braucht nun mal Zuspieler und Verstärker, um sein Werk zu tun, da ist Udo auch schon viel liberaler geworden denn es gab Zeiten, in denen noch viel weniger OffTopic erwünscht war, für das ja auch noch andere Foren wie das Blaue oder das Nicht-Digitale etc. existieren.

Ich denke, dass hier Themen, die sich ausschließlich auf ein Gerät, oder auf den Vergleich von Geräten untereinander, die dann auch noch käuflich sind, keinen Bestand haben. Geräte, die OpenSource sind, wie SymASym und co. dürfen ja selbst weiterentwickelt werden, aber eine fertige Platine oder Gerät, an der jemand die alleinigen Rechte hält, sollten dann auch beim Inhaber diskutiert werden.

Wenn sich nämlich die Rechtsabteilungen der Firmen, die diese Geräte vertreiben, dann über das hier veröffentlichte echauffieren und Udo dafür abmahnen, würde der Thread eh geschlossen werden, oder noch mehr.

Gruß,
-Sparky

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/13283/