Zurück zu Sprung von Kauf zu Bau – Wohnzimmerkino mit Auro 9.1

Antwort auf: Sprung von Kauf zu Bau – Wohnzimmerkino mit Auro 9.1

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Sprung von Kauf zu Bau – Wohnzimmerkino mit Auro 9.1 Antwort auf: Sprung von Kauf zu Bau – Wohnzimmerkino mit Auro 9.1

#13420
derFiend

Eine Erfahrung die Du nur mit Probehören machen kannst, aber schließe nicht von der “Größe” auf das Leistungsvermögen der Lautsprecher. Zumindest nicht im Selbstbau 😉

Und, alles kann mit dem Anspruch wachsen. Insofern ist auch nicht unbedingt ein Zwang gegeben sofort 10 Lautsprecher für dein 9.1 System zu bauen, sondern das ganze mit der Zeit wachsen zu lassen.

So wäre es auch denkbar zunächst nur Front + Center aus dem ADW Programm zu bauen, und das dann auf sich wirken zu lassen. Sicher ist dann die erwünschte Homogenität im Mix mit den Teufel LS nicht gegeben, aber es gibt dir einen viel besseren Eindruck davon, was der optimale Ausbau bezüglich deiner Ohren und Wohnsituation ist.

Gerade im SB Programm sind so unendlich viele Kombinationen möglich…

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/13420/