Zurück zu Punktgenau bohren?

Antwort auf: Punktgenau bohren?

Startseite Foren Gehäuse- und Weichenbau Punktgenau bohren? Antwort auf: Punktgenau bohren?

#13430
Justus (CE)

Hallo Thomas,

da hast du mich wohl missverstanden bzw. ich hab mich nicht präzise genug ausgedrückt.

Ich meine eine horizontale Verschiebung des Mittelpunktes für den Fräszirkel, so dass die Chassis-Versenkung z.B. links weniger Abstand zur Gehäusekante hat als rechts. Wenn man bei einem sehr schmalen Gehäuse dort nur einige mm „Fleisch“ hat, fällt das sofort ins Auge.

Und bei Chassis mit abgeflachten Seiten (z.B. Elip) muss man auch sehr genau arbeiten, wenn man möchte, dass das Chassis passgenau in der Versenkung verschwindet.

Gruß
Justus

P.S.
Ja, ich weiß… man kann es auch zuuuu genau machen. Ich wollte bloß ein paar neue Lösungen ausprobieren, damit meine Wiederholgenauigkeit/Prozesssicherheit steigt. Im Moment ist das nämlich für mich beim Gehäusebau der Punkt, den ich am nervigsten finde.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/13430/