Zurück zu Sprung von Kauf zu Bau – Wohnzimmerkino mit Auro 9.1

Antwort auf: Sprung von Kauf zu Bau – Wohnzimmerkino mit Auro 9.1

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Sprung von Kauf zu Bau – Wohnzimmerkino mit Auro 9.1 Antwort auf: Sprung von Kauf zu Bau – Wohnzimmerkino mit Auro 9.1

#13502
nymphetamine

Hi Daffi,

Vorab… Ich kenne die sb-reihe nur von den „schwärmer“ und bauberichten… Jedoch habe ich mich damals für die vota-reihe entschieden (die zu diesem zeitpunkt zur contra wurde), da ich diese gehört hatte und mir sofort gefallen hat. Ich hoffe, die sb-reihe irgendwann hören zu dürfen.

Sodele… Also ich bin mit der contra 2 sehr zufrieden. Aktuell laufen diese als main in einem 4.0 system. Unterstützung bekommen se durch 2 ft9 in der brüllwürfel-variante. Einen zusätzlichen sub benötige ich nicht, da der bass so ausreicht (noch mehr und der Nachbar unter mir steht bei mir vor der tür ☺ ). Eine contra 3 als center steht noch weit oben auf meiner wunschliste… Jedoch is das durch die regierung noch nicht freigegeben ☹

Jetzt nur als gedankengang… Wenn du platz und zeit hast… Vielleicht wird ja irgendwann udo die langeweile packen und er kreiert die contra 4 (vota 4)… Diese als main einsetzten… Als rears und center ne contra 3. Als sub hast du ja den deeplink und den contra 8 zur auswahl, wenn dir der bass noch zu wenig is.

Alternativ: Front contra 2, center contra 3, rears contra 3 und sub je nach bedarf
Alternative 2: Front contra 2, center contra 3, rears contra 1 und sub nach bedarf
Alternative 3 (mit viel platz) front und rears contra 2, center contra 3 und wie gehabt… Sub nach bedarf…
Alternative 4: Front und rears contra 1, center contra 3 und dazu ein sub (ohne würds untenrum zu dünn werden

Das natürlich ausgehend von nem 5.1 bzw. 5.2 system…

Bei einem 9.1/9.2 system… Einfach das oben nehmen und die fehlenden durch contra 1 / contra 3 auffüllen 😂

Meine aktuelle wohnsituation lässt mir ein reines contra-hk nicht zu… Habe hinter der couch kaum platz (deswegen die ft9-würfel) und ich habe keine lust, alle paar minuten den nachbar bei mir zu haben… Mein wunsch wäre als front contra 4 (wenn diese irgendwann rauskommen sollten), center contra 3, rears contra 1 oder 3 (je nach platz) und der kleinere (also schwächerer) contra sub… Als erweiterung zu 7.2 würde ich vermutlich die contra 3 nehmen… Aber dann is es schon in der maximalen und überdimensionierten ausprägung 😄… Aber träumen darf man(n) ja noch…

P.s. Die ft9 gibts bei udo leider nicht mehr… Einen ersatz dafür gibt es glaub aktuell noch nicht… Bitte verbessert mich, wenn ich falsch liege… Bin noch nicht ganz sattelfest mit der udo_x-reihe…

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/13502/