Zurück zu Welche U_do's ?

Antwort auf: Welche U_do's ?

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Welche U_do's ? Antwort auf: Welche U_do's ?

#13731
Matthias (DA)

Moin Stefan,
klingt nach einer guten Wahl, welche Größe Du brauchst hat hauptsächlich mit der Raumgröße, gewünschtem Pegel und Bassstärke zu tun.

Mit 27m² ist es doch schon ein wenig Fläche, die beschallt werden möchte, insofern würde ich persönlich zu einer Drei-Wege Version greifen.
Es gibt aber auch Leute, die bevorzugen kleine Satelliten plus einen Subwoofer. Für Film finde ich das akzeptabel, bei Musik darf es lieber alles aus einem Guss sein.

Mit der U_do 4 hättest Du einen ausgewachsenen Standlautsprecher, der die meisten Anforderungen abdecken sollte. Eine ganze Turnhalle in Partylautstärke beschallen klappt vielleicht nicht, aber auf 27m² auch mal fetzen lassen sollte klappen, da wird wahrscheinlich irgendwann der kleine Verstärker die Bremse.

Ich denke mit der Kombi solltest Du gut Freude haben

Ähnlich wäre es mit der Contra 2- da ist dasBudget aber mehr als 2,5fach

Im Moment ist es aber noch ein wenig Stochern im Dunkeln, erzähl uns noch ein wenig was Du damit vorhast, wie und was Du hörst, etc.

Oder was ist dein erster Gedanke zur U_do 4?

U_do 6 wäre die etwas zierlichere Variante, die wahrscheinlich nicht ganz so tief spielt, trotzdem aber in deinem Raum noch gut klar kommen sollte.

Matthias

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/13731/