Zurück zu Netzteil für Hifi-Berry

Antwort auf: Netzteil für Hifi-Berry

Startseite Foren Verstärker und Co Netzteil für Hifi-Berry Antwort auf: Netzteil für Hifi-Berry

#14059
Rincewind

Hallo!

Ich habe meine Schaltung für Peter-Ström auf nem Blatt-Papier gemalt. Für Eagle CAD oder ähnliches fehlt mir die Zeit.

Peter Ström Schaltplan

Einen passenden Warenkorb habe ich bei Reichelt auch hinterlegt. (Man kann auch MUR 410 nehmen oder 10000µF [was auch völlig Überdimensioniert ist])

Bitte daran denken, dass es noch ein sicheres Gehäuse braucht…..

Das Tomanek Netzteil eignet sich auch für Raspi 3, während es mit meinem Peter-Ström mit 1,5A ggf. knapp werden könnte, wenn da noch ein paar stromhungrige USB Geräte angeschlossen werden.
Für HiFi Berry DAC+ Pro reicht es sicherlich, da die Platine mit ca. 50mA auskommt.

Grüße
Rincewind

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/14059/