Zurück zu Hannover 3. März 2017

Antwort auf: Hannover 3. März 2017

Startseite Foren User trifft User Hannover 3. März 2017 Antwort auf: Hannover 3. März 2017

#14132
Justus (CE)

Moin Max,

bei uns war die SB18 der Preis-Leistungsfavorit.

Die SB12 geht zwar tief runter, aber durch die Konstruktion ist der Bass nicht so präzise wie bei der SB15 oder der SB18.
Ich denke, es war für Oliver einfach mal wichtig zu hören, wie gut auch schon die Kompaktlautsprecher klingen und dass man nicht gleich eine SB240 braucht.

Schade dass wir keine U_Do als Vergleich da hatten, denn das wäre für Oliver die günstige Alternative zu den SBs gewesen.
Aber ich setzte zukünftig trotzdem wieder auf Eton. 😉

Der Gremlin ist halt ein Verstärker…so viel macht der meiner Meinung nach am Klang nicht aus. Es sei denn, man hat vorher wirklich einen Schrottverstärker…

Gruß
Justus

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/14132/