Zurück zu HiFi vs. PA Endstufe

Antwort auf: HiFi vs. PA Endstufe

Startseite Foren Verstärker und Co HiFi vs. PA Endstufe Antwort auf: HiFi vs. PA Endstufe

#14523
Sparky

Guten Abend Plake,

eine Frage, auf die es viele Antworten gibt.

Hier die Meine:
Was willst Du später damit machen? Ein AVR ist ein Gerät für Heimkino und Mehrkanalsound. Dafür ist er gebaut. Wenn Du also ein Heimkino bauen willst, kommst Du um einen AVR nicht herum. Wenn Du aber schon jetzt das Ziel hast, nur Stereo hören zu wollen, ist ein AVR die falsche Wahl. Logischerweise bekommt man für das gleiche Geld einen Hifistereoverstärker, der dann für die Zwei Kanäle wesentlich mehr liefert, weil der Verkäufer ja nicht die restlichen Kanäle mit hinein bauen musste, die dann ungenutzt bleiben würden im Stereo.

Auch bei PA ist die Frage: Was hast Du damit vor? Eine “echte” PA-Endstufe wird mit ganz anderen Pegeln angefeuert als eine Hifi-Endstufe. Die muss halt auch sehr viel Leistung am Ausgang liefern, um Turnhallen und Freiluftbühnen zu beschallen. Im Heimischen Wohnzimmer ist das nicht nötig, außer man versucht, taub zu werden 😉

Also meine persönliche Meinung: Für Stereo Version 2, für die Option Heimkino ein gutes Gerät und Version 1

Gruß,
-Sparky

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/14523/