Zurück zu Pimp my miniAmp

Antwort auf: Pimp my miniAmp

Startseite Foren Verstärker und Co Pimp my miniAmp Antwort auf: Pimp my miniAmp

#15010
KTM-Tod

Guten Abend Sparky,

ich glaube unsere Antworten haben sich etwas überschnitten, und gebe dir natürlich recht, dass der Akku eine vernünftige Regelung bedarf. Aber dafür haben wir ja Freaks die mit einem Oszillator umgehen können:-)
Interessanter finde ich eigentlich die Tatsache, das ich als Fan von Verbrennungsmotoren für meine Kinder nichts sehnlicher herbeiwünsche, wie den Serieneinsatz der Brennstoffzelle:-)

Grüße Torsten

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/15010/