Zurück zu Netzteil für Hifi-Berry

Antwort auf: Netzteil für Hifi-Berry

Startseite Foren Verstärker und Co Netzteil für Hifi-Berry Antwort auf: Netzteil für Hifi-Berry

#15222
Rincewind

Hallo Jörg!

Ein ATX Netzteil, ist ein Schaltnetzteil und dazu aus DAC Sicht ziemlich unpräzise. Daher ist es für diese Anwendung ungeeignet.

An Leistung ist es gar nicht soviel Notwendig, mit 10-15 Watt kommt man gut aus. Falls Du eine preiswerte Alternative zu noch schlechteren Standard-USB-Stecker-Netzteilen suchst, schau mal nach Industrie-Netzteilen von Meanwell. Mit einem zusätzlichen größeren Elko und ca. 3 – 10 uF MKT bekommst schon etwas brauchbares auf die Beine. Allerdings hat Sparky festgestellt, dass ein Tomanek Netzteil hörbar besser ist als die Meanwell-Lösung (diese hatte er vorher).

Grüße
Rincewind

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/15222/