Zurück zu Gerade MDF Platte gerissen?

Antwort auf: Gerade MDF Platte gerissen?

Startseite Foren Gehäuse- und Weichenbau Gerade MDF Platte gerissen? Antwort auf: Gerade MDF Platte gerissen?

#15612
Ollum

Hallo Paul (und Hallo Ben, sorry für die kurze Kaperung des Threads!!),
ich bin irgendwie auch scharf drauf, mit Leimholz (Eiche) zu arbeiten und ggf. entsprechendes Lehrgeld zu bezahlen. Hab grade Holz für ein Lowboard bestellt, wenn die Bearbeitung klappt wie geplant sind als nächstes die SB36 aus dem gleichen Material fällig.
Klar ist soweit, dass die Maserrichtung für Seiten, Deckel und Boden gleich sein muss, für die 50x50cm Tür im Lowboard mach ich vielleicht eine Gradleiste dazu.
Ich gehe nun davon aus, dass dieser Korpus dann hautpsächlich in der “Tiefe” arbeitet, was beim Lowboard recht egal ist.
Wenn ich nun aber auch Eichen-Leimholz für Front und Back verwende, wird das ja immer in einer anderen Richtung als die “Tiefe” werfen. Macht es dann mehr Sinn, dort MDF oder Multiplex einzusetzen, dass ja relativ formstabil ist?
Für Seiten, Deckel und Boden möchte ich keilgezinktes Eichenleimholz in 20mm verwenden. Die Optik des Front- und Rückenmaterials ist eigentlich egal, vorn kommt foliertes Glas drauf und hinten guckt keiner.
Welches Material für Front und Back würden in dieser Konfiguration Sinn machen?

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/15612/