Zurück zu Furnieren ohne Bügeleisen?

Antwort auf: Furnieren ohne Bügeleisen?

Startseite Foren Gehäuse- und Weichenbau Furnieren ohne Bügeleisen? Antwort auf: Furnieren ohne Bügeleisen?

#15727
sergej

Hallo Miteinander,

ich grätsch hier mal so dazwischen! 😉
Mein Name ist Sergej, komme aus Graz und ich bin schon ein weilchen stiller Mitleser hier.
Tausend Dank für die Inspiration und die vielen Infos.

Nach einigem Lesen, stellte sich eine gewisse Neugier auf die Duetta ein, kurzerhand wurde in der Bucht dann ein Paar Duetta Top gesichtet und gekapert…was soll ich sagen? Meine bis dahin ungeschlagenen Triangle Australe 260 (NP: 5000) wurden seit dem Einzug der DT, nie wieder angeschlossen und warten seitdem auf einen neuen Besitzer. Auch ein Netzwerkplayer mit Hifiberry wurde gebaut (Netzteil wartet auf Upgrade)

Nun zum eigentlichen Thema:
Ich bin selbst Tischler, und überlege für das Upgrade zur Duetta oder gar GD, wie ich selbige furnieren könnte. Leider gibt es in unserer Werkstatt keine Furnierpresse, und ich werde höchstwahrscheinlich zur Nachbartischlerei für diesen Arbeitsschritt wechseln, und dort selbst furnieren.
Mein Vorschlag an dich Matthias wäre, mal bei einer Werkstatt in deiner Nähe zu fragen ob es nicht möglich ist, dass du dich dort für 1-2 Stunden einmietest.
(mit guter Arbeitsvorbereitung sollte diese Zeit realistisch sein)

Kostet wahrscheinlich nicht mehr wie eine große Zwinge und das Ergebniss ist zudem auch noch gut.

Gute Grüße
Sergej

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/15727/