Zurück zu HighEnd 2017

Antwort auf: HighEnd 2017

Startseite Foren Offtopic (allgemeines Geplapper…) HighEnd 2017 Antwort auf: HighEnd 2017

#16926
Kai3891

Hallo, ich war ebenfalls gestern auf der High End, das letzte mal ist ein paar Jahre her. Nachdem nun meine White Pearl seit einigen Monaten mein Wohnzimmer beschallt, bin ich auch sehr gespannt von Probehörraum zu Probehörraum gegangen. Ich muss ehrlich sagen, ich habe nichts gehört, was es mir Wert wäre soviel Geld für ein Fertigprodukt auszugeben. Der anschließende Hörtest zu Hause mit ähnlicher Musik bestätigte mein Empfinden, es war alles genauso da und das obwohl mein Wohnzimmer Raumakustisch an die Hörräume auf der Messe nicht heran kommt.
Es gab ein paar Anbieter, die im Verhältnis zum Preis einen sehr guten Klang hatten, aber selbst da wird man mit einem Selbstbauprojekt viel preisgünstiger wegkommen.

Der Eton-Stand war wirklich etwas spartanisch und ich hätte mir gewünscht über einen Stand von Udo zu stolpern.
Alles in allem war ich nach ca. 3 Stunden wieder draußen und hatte für meinen Geschmack genug gesehen und gehört und seitdem ist es nochmal ein Stück schöner zu Hause Musik zu hören, mit dem Wissen, das man schon sehr weit vorne mit dabei ist.

Vielen Dank nochmal an Udo für seine tollen Bausätze.
Weiter so!

Gruß Kai

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/16926/