Zurück zu Contra 2 oder SB 23/3 oder vielleicht doch SB240?

Antwort auf: Contra 2 oder SB 23/3 oder vielleicht doch SB240?

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Contra 2 oder SB 23/3 oder vielleicht doch SB240? Antwort auf: Contra 2 oder SB 23/3 oder vielleicht doch SB240?

#17374
Alechs

Hallo Stefan

Ja das stimmt, was Udo sagt. Ich war vor ca. (2 Jahren) bei Udo. Ein Kumpel von mir hat nach einem Bausatz gesucht. Eigentlich wollte er sich die SB36 kaufen. Nach ein paar Stunden hören, wurden es die Little Princess. Er mag es, wenn die Bühne vor den Lautsprechern ist. Ich mag die Bühne dahinter, wie bei der Duetta zum Beispiel. Oder für den einen machen die Lauitsprecher zu wenig Bass, dem anderen ist es zu viel. Als Beispiel, wie verschieden die Geschmäcker sind.
Klangbeschreibungen sind ziemlich nutzlos. Ich habe schon viele Lautsprecher von Udo gehört und gebaut. Alle waren super, aber auch verschieden. Du musst dir selbst die richtigen rauspicken.

Ich habe lange mit der SB23-3 Musik gehört. Habe schon vergessen, was der Bausatz kostet und habe ebend nachgeguckt. 270Euro.. Für 3 Wege.. Und sie klingt wirklich ausgezeichnet. Die kann man wohl auch als einteilige Box bauen. Musst du Udo fragen. Gemacht wurde es aber schon öfters. Bilder hier aus dem Forum. Mit “google Bilder” gibts noch mehr

Wenn du “taub” kaufen willst, würde ich dir die SB23-3 empfehlen, wenn der Raum auch bisschen groß ist. In einen kleinen Raum würde ich sie nicht reinquetschen. Den Fehler habe ich damals gemacht und bin mit Kompaktboxen zufriedener 🙂

Alex

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/17374/