Zurück zu White Pearl-Besuch bei Udo

Antwort auf: White Pearl-Besuch bei Udo

Startseite Foren User trifft User White Pearl-Besuch bei Udo Antwort auf: White Pearl-Besuch bei Udo

#17738
S t e v e

Hi Kai,
bei der Quelle geht alles los, danach wird es grundsätzlich nicht mehr besser, höchstens schlechter.
Daher die Frage:
was ist deine Quelle ? in welchem Format ?…

Udos Plattensammlung und Plattenspieler finde ich glaube ich besser als seine Röhre, wenn ich wählen müsste.

Die Ansteuerung eines DACs ist dann das nächste übergeordnete Kapitel.

Vor dem DAC geht es auf seiner Eingangsseite weiter…..
z.B. Die Formate haben sich die letzten Jahre regelmäßig weiterentwickelt.

Muntere Testfiles – mal sehen wieviele ihr wirklich davon abspielen könnt….
http://www.2l.no/hires/

Die HifiHimbeere lässt da vermutlich weniger Fehleinstellungen von Haus aus zu.
Windows kann da ein vielfältiger KlangAlptraum bis Wunder sein; je nach Anwender und googel Kenntnissen.

Schieb es nicht alles auf den Verstärker.
Die Röhre sieht dennoch schön aus.
Erwarte nicht zuviel – idealerweise kannst Du vorher mal zuhause testen.

Gruß S t e v e

PS: Raummoden lassen sich für alle drei Dimensionen berechnen – auch für Udos Räumlichkeiten.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/17738/