Zurück zu SB 23/3 esage

Antwort auf: SB 23/3 esage

Startseite Foren Bau-Dokumentationen SB 23/3 esage Antwort auf: SB 23/3 esage

#17931
Stefan

Werkstattbrand… Weit entfernt war ich nicht. Ich hab dann auch sofort den Inhalt des Staubsaugerbeutels kontrolliert. So ein klitzekleines Glutnest da drin könnte verheerend sein…
War aber alles in Ordnung.

Fräser… Ich hatte den noch nicht wirklich oft benutzt. Es ist einer, der bei der Bosch Oberfräse mit dabei lag… Ich habe aber auch nicht viel Erfahrung mit solchen “groben” Holzarbeiten. Normalerweise arbeite ich im Modellbau mit Balsaholz und vielleicht noch Abachifurnier. Das wars…
Hab dann erstmal in Youtube Videos angeschaut und festgestellt, das man Fräser tatsächlich auch pflegen muss. Diamant-Abwetzstein ist bestellt. Dann werde ich das Ding mal schärfen und reinigen und schauen, ob es dann wieder problemlos geht. Ansonsten: Neukauf. Da bin ich für Hinweise auf gutes Material dankbar…

Passende Schrauben zum “Rausdrücken”… GENAU den Gedanken hatte ich auch 🙂 Für den Notfall…
Aber mit ein wenig nachschleifen sollte sich das in Ordnung bringen lassen… Danke für den Hinweis jedenfalls.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/17931/