Zurück zu Terminals selbstgebaut

Antwort auf: Terminals selbstgebaut

Startseite Foren Gehäuse- und Weichenbau Terminals selbstgebaut Antwort auf: Terminals selbstgebaut

#18633
Stefan

Hier die Umsetzung bei meinen SB23/3.

4mm vergoldete “Bananenstecker” aus dem RC-Modellbaubereich. Gibt es in Deutschland bei den einschlägigen Modellbauhändlern wie Hoellein, Staufenbiel usw…
Oder in China bei Aliexpress für wenig Geld.

Ich wollte bei der Lösung aber gar nicht auf “billig” hinaus, sondern auf “einfach und pragmatisch”. Mir war wichtig, das im demontierten Zustand nix übersteht und die Boxen dann unproblematisch beim Transport sind.

Der Einbau ist auch entsprechend trivial. 5mm Loch ins Holz bohren, Kabel an Kupplung löten, ins Loch einführen und mit Heisskleber von hinten versiegeln.
Das schließt dann nach außen hin bündig ab.

4mm Kupplung angelötet

4mm Kupplung versiegelt

4mm Kupplung eingebaut

4mm Kupplung eingesteckt

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/18633/