Zurück zu Chorus 51 Wall – aka Wall-Ross

Antwort auf: Chorus 51 Wall – aka Wall-Ross

Startseite Foren Bau-Dokumentationen Chorus 51 Wall – aka Wall-Ross Antwort auf: Chorus 51 Wall – aka Wall-Ross

#18831
Matthias (DA)

Die dazugehörige Schnittliste, inklusive kleiner Reserve bei Rückwand und Schallwand die dann mit dem Bündigfräser zu entfernen ist.
Boden und Deckel sind eingesetzt und mit 5mm Überstand in Richtung Schallwand, der dann schräg weggefräst werden muss bevor die Schallwand verleimt werden kann.
Die Schallwand ist aufgesetzt und steht oben und unten etwas über.
Für ein Paar Wallross51:

Material: Multiplex, Stärke 15mm. Alle Maße in cm:

2 * Rückwand…… 25,2 * 19,7
2* Deckel…………… 16,5 * 4,7
2* Boden…………….16,5 * 12,4
2* Schallwand……19,9 * 27,1
4* Seitenwand……25,0 * 4,1 / 12, 3 (rechtwinkliges Trapez)

Seitenwände zumindest paarweise unbedingt genau identisch, im Zweifel übereinander legen und mit Bündigfräser angleichen

Fettgedruckte Maße sind unbedingt in einer Einstellung zu sägen damit sie genau gleich werden und damit Luftdichte gewährt wird. Leichte Ungenauigkeiten bei den anderen Maßen können durch geschicktes Verschieben und Bündigfräsen ausgeglichen werden

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/18831/