Zurück zu Chorus 51 Wall – aka Wall-Ross

Antwort auf: Chorus 51 Wall – aka Wall-Ross

Startseite Foren Bau-Dokumentationen Chorus 51 Wall – aka Wall-Ross Antwort auf: Chorus 51 Wall – aka Wall-Ross

#18891
Monti

Hi Matthias,

in den im www aufzustöbernden Skizzen zu Auro-Lautsprechern ist mir bisher keiner mit einer schrägen Schallwand aufgefallen. Nicht, dass das nicht funktionieren kann, aber sind die Verstärker, die Deckenlautsprecher unterstützen können, darauf ausgelegt, dass die Schallwand Richtung Hörplatz ausgerichtet ist? Anders gefragt: warum hast Du sie nicht einfach in einem rechtwinkligen Gehäuse geplant?

Beliebige Winkel einer Schall- oder Rückwand habe ich der Einfachheit halber immer mit dem Bandschleifer angepasst. Zum einen bei meiner Duetta, aber auch bei meinem Center, zu dem der Baubericht noch in der Pipeline von Udos Schublade schlummert.

@Udo: Wird es auch einen Chorus-Sub für das Eton-Heimkino geben?

Ciao
Chris

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/18891/