Zurück zu Spackotreffen bei Schülzken

Antwort auf: Spackotreffen bei Schülzken

Startseite Foren User trifft User Spackotreffen bei Schülzken Antwort auf: Spackotreffen bei Schülzken

#19229
Udo Wohlgemuth
Verwalter

Hallo Janik,

schade, dass du den ganzen Schaden des Tages allein tragen musst. Das abgerissene Holzstück kannst du mit Leim wieder ankleben, dabei musst du es fest flächig anpressen. Sollten noch sichtbare Fugen übrig bleiben, füllst du sie am besten mit Reparaturwachs in passender Farbe aus.

Gruß Udo

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/19229/