Zurück zu Planung der SB 23/3

Antwort auf: Planung der SB 23/3

Startseite Foren Fragen zu Bausätzen Planung der SB 23/3 Antwort auf: Planung der SB 23/3

#19991
kruegchen

Hallo Udo,

danke, dass beruhigt mich. Dann kann ich ja weiter planen. Ist es vorteilhafter für das Abstrahlverhalten der Chassis die Schallwand etwas breiter zu bauen?

Zur Berechnung im Tool für den Refelexkanal muss ich das HP70 Rohr als Bezugsvariable benutzen?
Die Kanallänge soll bei der SB23 der Länge des Refelexrohres entsprechen hatte ich mal aufgeschnappt?
Ich würde dann bei 16cm Brettlänge, 1,8cm Kanalhöhe, 21,4cm Kanalbreite mit 45Liter Volumen auf ca. 35 Hz Abstimmfrequenz kommen. Das müsste doch noch passen. Liegt der Wert doch über den von Dir gemessenen 32Hz vom Tieftöner. Ca. 40 Hz sind es mit etwa 10,5 cm Kanallänge.

Das ist übriges unsere Aufstellsituation der Sitzecke: Die Hörentfernung beträgt nur 3m. Die Raumbreite ist dort 3,5m. Die Regalbretter kann ich noch nach innen Setzen. Mehr geht aber nicht wie man sieht. Regalboxen würden wohl auch reichen. Die haben mir aber zu wenig Punch wenn man erst einmal an größere Boxen gewöhnt ist.

Aufstellort

Grüße Sven

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/19991/