Zurück zu Sympho-Netta – Basserweiterung für die Symphony 25

Antwort auf: Sympho-Netta – Basserweiterung für die Symphony 25

Startseite Foren Bau-Dokumentationen Sympho-Netta – Basserweiterung für die Symphony 25 Antwort auf: Sympho-Netta – Basserweiterung für die Symphony 25

#20371
Kai

Hallo Leute, kurzer Zwischenbericht! Ich wollte ja erstmal einen Bass verbauen, und mich dann mit den Regelmöglichkeiten des Moduls von Monacor vrtraut machen. Was den endgültigen Zuschnitt aus MPX angeht, tendiere ich jetzt zu Thomaier.

Der MDF-Zuschnitt heute aus dem Baumarkt war sehr ok, die Basskiste ist im Bau, Bevor jemand darauf hinweist: die Innereien sind noch nicht vollständig!

Bis später! Gruß,

Kai

—–

Update: puuh, viel zu tun heute, aber es geht dem Finale zu. Beim Zuschnitt fehlte irgendwie das Versteifungsbrett, das senkrecht auf dem Reflexbrett aitzen soll. Macht nichts, ich hatte noch was da in MPX. Anderes Format, andere Stärke,aber was soll’s, den Bass habe ich ja auch etwas tiefer gesetzt, bzw. höher, weil ich die Kista ja auf den Kopf stelle. Den Ausschnitt habe ich mit der Stichsäge gemacht und recht ordentlich hinbekommen, der Bass wird aber nicht versenkt eingebaut.

Ich hoffe, In einer guten Stunde die ersten Klänge zu hören,bin gespannt! Bis dahin. Gruß,

Kai

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/20371/